02 | 10 | 2005

Es ist wie die Kotze die mir schon im Hals hochkommt..
es ist wie mein Finger der alles rauslassen m?chte
oder wie ein Messer das zusticht
wie eine Droge, die mich aufpusht und
mir das bestimmt Feeling gibt...
Es ist mein Leben was automatisch nach scheisse stinkt!!..

Es sind die Schmerzen die mich k?mpfen lassen.
Die mich kreischen und heulen lassen..
F?r immer gefangen in meinem eigenen Kampf gegen meine eigene Gewalt!!..

Die Liebe scheint trostlos und unbeschwert vor sich hin zu trotten..
und immer wieder entsteht Hoffnung auf einen Neuen Lichtblick der alles schnellstens wieder erloschen wurde.
Es ist ein Kampf gegen die Unendlichkeit!
Ohne die Liebe.. meiner Kraft!..

Es ist mein trostloser K?rper der mich schw?chen l?sst
und mich selber fallen l?sst
zusammen getragen immer tiefer sinken l?sst und
ich h?tte die Finger von den Dingern lassen sollen ...

Alles verl?uft Planlos
und wenn ich einen habe..dann l?uft er schief..!!

all by - me
3.10.05 13:43


01 | 10 | 05

Es war dieser Traum..
Der mir den Schlaf raubte..
Es waren diese Gedanken
die mich unruhig schlafen lie?en.
Es war dieses furchtbare Gef?hl jemanden nach Streit zu verlieren.
Zu wissen.. du siehst ihn nie wieder.. und hattest Stress..
Es ist ein unwohles Gef?hl jetzt hier zu sitzen und zu schreiben.
Es ist komisch zu wissen..-sie sitzt unten und macht essen und ich sitz oben ..mal wieder vor'm Pc.
wie immer..vorm pc..
entweder ich bin nicht da..-oder vor'm pc..
Ich werde mich jetzt fertig machen und dann lesen..-
ich liebe dieses Buch..oder mit ihr reden.-
um dieses seltsame Gef?hl loszuwerden...
ja .. es ist das Gef?hl..-
Es tut mir leid!

1.10.05 12:10


24/25 | 09 | 2005

Manche Tage sollten nie zu Ende gehen..
Manche Tage bemerkt man kaum..
Es ist so,als wenn jeder Tag anders und doch gleich ist!
Du stehst auf,machst dich frisch,dein ganz normaler Tagesablauf..
doch trotz dieser Regelm??igkeit ist jeder Tag speziell..
Gleich am Moregn merkst du,was f?r einer es wird.- Der eine ist besonders toll, der andere besonders Deprimierend.
Es ist oft sch?n zu wissen, einmal schlafen,zweimal schlafen. bis zu einem besonders sch?nem Ereignis. Doch stelle man sich mal vor, man hat eine Nacht davor einen Autounfall und ?berlebt es nicht..
K?nnte man dann sagen man h?tte das Leben genutzt? Oder richtig genutzt?
Ich gehe davon aus,dass man sein Leben nie 100%ig nutzen kann,
aber man kann sch?ne Momente erleben und man kann und sollte sie in Erinnerung behalten und das -
f?r immer!

~ LoVe iS aLL wE nEEd ~
♥♥♥

25.9.05 13:22


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de